Vielseitigkeit, Flexibilität, Integration, Individualität, Therapie, Inklusion, Betreuung, Förderung und Bewegung -
dafür steht FortSchritt in den Bereichen Kinderkrippen, Kindergärten, Kinderhäuser, Kinderhorte, Kindertagesbetreuung und Heilpädagogisch Konduktiven Tagesstätten.

Die Integration von behinderten und nicht behinderten Kindern ist uns ein Anliegen. Dazu richten wir unsere Konzepte aus, fördern die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in diesem Sinne und folgen damit der UN-Konvention von 2009, die damit auch in Deutschland für Menschen mit Behinderung verbindlich ist. Unsere Kindertageseinrichtungen werden alle integrativ geführt.

Wir arbeiten nach anerkannten und geeigneten Konzepten in unseren Tagesstätten. Dabei steht das Kind ganzheitlich im Mittelpunkt des Geschehens.